Zombierun – ein sportlicher Event mit Zombie Apokalypse

Gepostet von am Sep 16, 2013 in Zombieevents, Zombiegaudi, Zombietotal | 1 Kommentar

Zombierun – ein sportlicher Event mit Zombie Apokalypse

Zombierun

Was ein Zombiewalk ist wissen viele. Was ist aber ein Zombierun? Man könnte sagen, beim Zombierun handelt es sich um einen modernen Hindernislauf mit Zombies. Es ist kein Hindernislauf wie man ihn aus der Leichtathletik kennt. Soll heißen, Hürden und winzige Wassergräben sind nicht die zu erwartenden Hindernisse. Etwas näher kommen ihr, wenn ihr euch Rennen wie den Tough Guy Race, den Strongmen Run oder den Tough Mudder anschaut.

Ein Zombierun ist aber noch mehr. Neben der Ausdauerkomponente beinhaltet ein Zombierun die Schrecken einer Zombieapokalypse. Die Läufer versuchen den Lauf zu beenden, ohne „infiziert“ zu werden. Vergleichbar mit einem Computerspiel haben die Läufer mehrere Leben, die durch Bänder („health flags“) repräsentiert werden. Diese Bänder müssen vom Läufer sichtbar an der Hüfte getragen werden. Zu Beginn des Zombierun verfügen sie über drei Bänder.

Ein Zombierun bietet nicht nur die Möglichkeit als Läufer und möglicher Überlebender an der Zombieapokalypse teilzunehmen. Du kannst dich als Zombie anmelden und dann den Gegenpart übernehmen. Was wäre eine Zombieapokalypse ohne Zombies? Die Aufgabe der Zombies ist es, die Bänder der Läufer zu greifen und die Läufer somit zu „infizieren“. Normalerweise besteht die Möglichkeit, sich professionell zum Zombies verwandeln zu lassen. Nein, nicht durch eine Spritze oder einen Biss, sondern durch Maskenbildner oder Visagisten.

zombierun

copyright runforyourlives.com

Ein Läufer, der ohne Bänder im Ziel ankommt gilt als infiziert und hat die Apokalypse nicht lebend überstanden.

Die Hindernisse sind ebenfalls an das Zombiesetting angepasst. So kann es schonmal vorkommen, dass man in einen Pool aus Blut und Körperteilen („bloodpit“) springen muss, um den Zombies zu entkommen. Ihr könnt davon ausgehen, dass zu 99,9 % keine echten Menschenteile und -blut in der Grube enthalten sind.

Es gibt Labyrinthe, in denen Zombies lauern und jeder falsch eingeschlagene Weg dein Ende bedeuten kann. Es kann ein verlassenes Horrorhaus auftauchen, welches im Dunkeln durchquert werden muss. Auch hier kannst du dir nicht sicher sein, dass das Haus bereits von Zombies bereinigt wurde.

Letztendlich variieren die Hindernisse von Zombierun zu Zombierun, aber mit zu überkletternden oder unterkriechenden Hindernissen und Schlammgruben ist immer zu rechnen. Oft werden verschiedene Wege zum Ziel angeboten, die unterschiedliche Gefahren und Zombies aufweisen. Hindernisse und Laufwege werden nicht vorher bekannt gegeben. Wer die Apokalypse überleben will, muss die richtigen Entscheidungen spontan treffen. Mit etwas Glück kann man sogar „health packs“ finden und eventuell verlorene Bänder wieder gewinnen.

Ein abschließendes Highlight der Zombierun-Veranstaltungen ist die Afterparty mit vielen Untoten.

zombierun

Geschichte des Zombierun

Es handelt sich beim Zombierun um ein recht junges Phänomen. Wie allzuoft fing der Spass in Amerika an. Ende Oktober 2011 kam es zum ersten Zombierun bzw. Run for your life – Event in Baltimore. Der Veranstalter Reed Street Productions hat eigentlich als Marketingevent für den Bekleidungshersteller Warwear den Zombierun ins Leben gerufen. Aufgrund des großen Zuspruchs weitete sich „Run for your life“ schnell aus. 2012 fanden bereits 13 Zombieruns in Nordamerika statt. Für 2013 sind insgesamt 20 geplant.

In Neuseeland wurde die Zombierun Ltd. gegründet, die Zombieruns bereits in drei Locations durchführt.

In Europa gibt es eine Zombierun Crowdfunding-Initiative aus Holland, die am 06.09.2014 einen Zombierun starten wollen. Wer also Lust hat mal an einem Zombierun teilzunehmen, sollte die Initiative unterstützen.

In Deutschland wird ebenfalls an einem Zombierun-Event gewerkelt. Auf der Seite zombierun.de und der dazugehörigen Facebookseite kann man weitere Infos erhalten. Ein genauer Standort und Zeitpunkt ist leider noch nicht bekannt.

Update: Die ersten Daten sind da! Der erste Deutsche Zombierun findet am 10.05.2014 in Naunhof / Leipzig statt.

 

der Zombierun von runforyourlives.com:

die Zombiehorde:

Zombierun Neuseeland:

468 ad

1 Kommentar

Mitreden und schreiben Sie einen Kommentar.

  1. Anna

    Hört sich auf jeden Fall spaßiger an als Joggen! 😀

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.deBlogverzeichnis